Spieltag 3 - Sentinels of Terra

 Auszug aus verschlüsselter Nachricht 1

+++Schlachtbarke Sturm der Rache+++

+++Sergeant Deschain, dritte Kompanie Imperial Fists

 

+Empfänger: Space Wolves Einsatzkomando Optimus 6

+Grund: -Geheim-

+Dringlichkeit: Oberste Priorität

 

Geehrte Brüder!

Durch bisher unbekannte Geschehnisse ist der Schlachtkreuzer Sturm der Rache während seiner Reise in diesen Sektor gezogen worden. Weiter ist der Kreutzer manövrierunfähig und jeglicher Kontakt bisweilen eine Verbindung mit dem Astronomican herzustellen erfolglos.

 

Im Subsektor wurden verschiedene Kampfaktivitäten ...+GEHEIMHALTUNG+...

 

Im Namen des Bruder Captain übermittele ich folgende Anweisung:

 

Die dritte Kompanie der Imperial Fists wird auf Ihrem Gebiet landen. Da die Umstände der Kampfhandlungen im Sektor noch nicht offenliegen, werden sie aufgefordert dieses Gebiet umgehend den Imperial Fists als Planetare Operationsbasis zu überlassen. Solang ein Makel oder eine Verräterische Absicht nicht ausgeschlossen werden kann, werden sie als potenziell verdorben behandelt und auf jeglichen Widerstand wird mit vollem Angriff reagiert...

...+GEHEIMHALTUNG+...

Zum wohle der Menschheit sind wir uns Ihrem Verständnis sicher...

+

+

+++Ende der Nachricht+++

 

Zwei Tage später, Optimus 6

 

Die Flammen erhellten die Dunkelheit des Schattenmondes. Es war ruhig geworden, mittlerweile. Das leise Knistern des Feuers und ab und zu das monotone Summen der Servomotoren in den gelben Rüstungen, mehr war nicht mehr zu hören. Wie vor einem Wimpernschlag, so kam es Deschain vor. Wie vor einem Wimpernschlag, als Bruder gegen Bruder kämpfte, als sich Orden wie einst vor mehr als  zehn Jahrtausenden gegeseitig abschlachteten.

Die dritte Kompanie hatte sich versammelt. Alle die übrig waren. Es gab zwar nicht viele Verluste, jedoch schmerzte der Gedanke seinesgleichen zu bekriegen. Alle waren nun im stillen Gedanken und im Gebet. Die Wölfe hatten das Gebiet zu guter letzt nach einer erbitterten Schlacht geräumt. Sie waren nicht bereit zu reden. Es gab immer noch keine Antworten.

 

Deschain blickte auf einen alten Drahtzaun. Hinter diesem blühte eine einzige Rose inmitten der Trümmer des Schlachtfeldes.

 

Antworten, dachte er. Wir werden sie finden. Wir werden niemals aufgeben.

neuss40k am 23.3.15 07:54

Letzte Einträge: Prolog Spieltag 2 8te Cadia, Battlereport Astra Militarum / Tyraniden, Story Teil 3, Story Teil 4, Prolog Necrons/Tyraniden Spieltag 4

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen