Prolog der Sentinels of Terra

 

Die Schlachten der Götter werden oft nicht untereinander geführt, sondern stattdessen von Ihren Jüngern.

                                                                                                  -Sicero, Philosoph des alten Terra

 

 

 

Verdammt, verdammt! Serana spürte Ihre Beine nicht standhaft, sondern eher als wären sie aus Gummi. Es sollte ein Gott-verdammter Routineflug werden! Begleite die legendären Imperial Fists nach Terra zur großen Parade und erhalte die Chance als einzige Memoratorin über den großen Captain Lysander zu berichten.

Für Serana war es der erste Auftrag als Memoratorin. Ein Geschenk, oder auch Hauptgewinn. Doch es sollte alles anders kommen.

 

 

 

Die ‚Sturm der Rache‘ lag ruhig im Orbit. Keine Warnlichter, keine Hektik. Sie hatte ja schon viel über die Kühnheit und Furchtlosigkeit der Imperial Fists gehört, aber in solch einer Situation die Ruhe zu wahren, gar keinerlei Emotion oder Angst zu zeigen, war für sie unfassbar. Die Gemächer in denen sie sich aufhielt waren nur gering beleuchtet und sie erkannte die anderen beiden Personen in Ihnen nur schemenhaft. Der eine, ruhig stehend vor einer Art Gemälde, wirkte selbst für einen Astartes groß und kräftig. Der andere, eben zur großen Tür herein getreten schien ebenfalls ein Astartes zu sein, wenn auch ein wenig kleiner als sein gegenüber. Jedenfalls trug der kleinere eine Servo Rüstung. Nur schien diese sich von denen seiner Ordensbrüder zu unterscheiden. Nur Helm, Schulter- und Kniepanzerung leuchtete im üblichen Gelb des Ordens. Der Rest wirkte wie geschwärztes Metall. Außerdem wirkte die Rüstung „ritterlicher“ als die seiner Brüder, welche Serana beim Abflug beobachten konnte. Serana hatte Anweisung sich unauffällig zu halten und das Geschehen zu dokumentieren, was auch immer hier passierte oder los war.

 

 

Optimus 6 Bruder. Mittelgroßer Planet, Mond und Sonne in unmittelbarer nähe. Alle drei Schauplatz eines Krieges von dem niemand etwas weiß, wusste oder möglicherweise jemals erfahren soll. Was auch immer hier vor sich geht, jemand oder etwas will, dass wir hier sind und verhindert jegliche Kommunikation mit dem Astronomican. Was ist eure Einschätzung Deschain?

 

Verteranensergeant Roland Deschain vom Protektorgade- Trupp „Revolvermänner“ hatte seinen Ritterhelm auf einem Kartentisch abgelegt. Sein strenges Gesicht, wurde durch ebenso streng nach hinten gekämmtes Haar betont.

Unseren Informationen zu folge bekriegen sich dort unten fünf Parteien. Drei davon unsere Brüder der Legion der Space wolves sowie Dark Angels. Letzterei scheinen zwei Fraktionen gebildet zu haben. Desweiteren eine Streitmacht der Catachanischen Armee, sowie Teile einer Schwarmflotte der Tyraniden. Zuletzt eine Gruppierung der Verräterlegionen, Gerüchten zufolge sogar unter dem Abschaum Schwarzherz. Jegliche Kontaktaufnahme zu unseren Brüdern schlug bisher fehl, Ihre Absichten oder Beweggründe sind bis dato unklar mein Bruder- Captain.

 

Danke Sergeant. Captian Lysander beugte sich über den Kartentisch. Dieser wirkte im Vergleich zu dem riesigen Astartes wie eine winzige Karikatur eines Tisches.

Wenn zwei Legionen der ersten Gründung involviert sind und sich scheinbar untereinander bekriegen, muss etwas größeres die Fäden ziehen. Die Söhne des Löwen bilden zwei Fraktionen, was auch immer dort vorgefallen ist, wir sollten von Ihnen Abstand halten, bevor wir mehr wissen.

Die Wölfe Fenris werden unser Ziel sein. Wir sollten versuchen mit Ihnen in Kontakt zu treten. Dies wird uns ein Licht ins Dunkel bringen lassen. Doch wir müssen auf alles gefasst sein Bruder. Falls die Wölfe getäuscht wurden, könnten sie uns als Feinde annehmen. Oberste Priorität hat eine Gebietgewinnung und Befestigung im System.

 

Sorgt dafür, dass wir Kampfbereit sind. Wir werden Kurs auf das Gebiet der Wölfe nehmen. Wir sind die Dritte, die Sentinels of Terra. Wir sind die Faust Dorns und wir werden dieses Spiel aufdecken und es nach unseren Regeln gestalten!

neuss40k am 16.3.15 08:14

Letzte Einträge: Prolog Spieltag 2 8te Cadia, Battlereport Astra Militarum / Tyraniden, Story Teil 3, Story Teil 4, Prolog Necrons/Tyraniden Spieltag 4

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen