Spieltag 5 Regelwerk

Erobere das Relikt

Werner hält zu Beginn das Relikt. Dieses muss ganz zentral aufgebaut werden. Am besten auf einer Art Turm oder Gebäude.
Werner baut als erstes auf. seine aufstellungszone misst 20 Zoll Radius um das Artefakt.
Die anderen Spieler postieren sich in den anderen 4 Ecken des Spielfeldes
Und jeweils von der Außenantenne bemessen 12 Zoll, also ein Viertel einer Platte. Diese muss immer in der äußeren Ecke sein und nicht zu Artefakt hin.

Dann wählt Henning eine Ecke aus und sagt ob er anfangen möchte aufzustellen. Dann kommt Simon und Dennis aufgrund des Ausganges des letzten Spiels. Als letztes stellt dann Sebastian auf für den fall das er mitspielt.
Wichtig ist das alle in den Ecken stehen und nur Werner darf sich mittig postieren.
Es wird auf 8 Platten gespielt.

Für den fall das Sebastian mitspielt stellt er 1000p und Werner auch
Für den fall das er nicht mitspielt stellt Werner 2000p
Die beiden würden in dem fall als Team spielen
Der kontrollierende Spieler des Artefaktes hat immer den ersten Spielzug und der der es verliert rutscht in der Reihe eins nach unten.
Henning, Simon und Dennis spielen ebenfalls im Team aber sie profitieren nie vom anderen.

Werner beginnt das Spiel mit einem w6, das ist die Anzahl der Einheiten die das Artefakt zu kontrollieren versucht. Alle Einheiten haben dagegen einen Schutzwurf von 6+ charaktermodelle von 5+. Wenn Charaktermodelle einem Trupp angeschlossen sind erhält der ganze Trupp die 5+.Er kann von allen Völkern Einheiten wählen. Dies bedarf keiner sichtline sie müssen sich aber auf dem Feld befinden. Wenn Der Spieler dran ist der das Artefakt kontrolliert werden die ausgewählten Einheiten in seinen Phasen mitgenutzt und können in der Phase das dazugehörigen Spielers keine Aktionen mehr durchführen. Es gibt keine Möglichkeit auf eigene Einheiten damit zu schießen, Nahkämpfe zu machen oder psi zu wirken.
Es dürfen vom Artefakt nicht zwei mal die gleiche Einheit hintereinander kontrolliert werden. Aber es kann auf Verbündete geschossen werden. Oder psi oder Nahkämpfe. Wenn man eine Einheit übernimmt die schon mit einem selber oder mit einem Verbündeten im Nahkampf ist, bleiben diese auch gebunden. Es könne. Keine Einheiten aus der Reserve genommen werden. Nur Einheiten die sich auf dem Spielfeld befinden. Für den fall das man eine Einheit in einem Transportfahrzeug wählt. Muss die Einheit aussteigen sofort oder man muss die Einheiten aussteigen lassen wenn man das Fahrzeug kontrollieren will.


Man muss unter allen umständen versuchen das Artefakt zu halten. Das Artefakt hält man in 3 zoll Umkreis. Und wird immer von der nächstbefindlichen Einheit gehalten, selbst im Nahkampf. Für den fall das es niemand kontrolliert wird es instabil. Würfel zu Beginn einer neuen spielrunde dafür wenn dies der fall ist einen w6

1-2 = Entladung
Der Ewigkeitskristall sondert ,wie die sonderregel Ausbruch es beschreibt eine schockwelle aus. Diese hat S4 ds4 Treffer w6 12 zoll Umkreis
3-4 = Loch der Ewigkeit
Das Artefakt wird zum schwarzen Loch. Wirf 3w6 wenn in diesem Radius Einheiten sich darunter befinden bewege sie sofort auf den Kristall zu unabhängig von Gelände. Die Einheiten bewegen sich ihrer Bewegung entsprechend +w6 wenn die Einheit den Splitter berührt zählt diese als vernichtet.
5 = Blick zur Ewigkeit
Alle Einheiten die eine Sichtlinie zum Artefakt ziehen können, machen einen initiativ Test bei Verpatzung entferne das Modell.
6 = Apokalyptischer Sturm
Alle Einheiten auf dem Schlachtfeld werden davon betroffen. Alle arten von Schutzwürfen sind erlaubt. Deckungswürfe nur wenn man auch in einer Znoe sich befindet. Gegen Infanterie Stärke x ( Gift 4+ ) w3 Autohits mit ds 2 gegen Fahrzeuge ein Treffer mit der Impuls sonder Regel. Der kontrollierende Spieler entfernt seine Verluste.

Sieger ist wer das Artefakt am Ende hält. Bei umkämpfung wird die Einheit genommen die am nächsten dran steht egal wie weit sie weg ist. Wenn diese Einheiten exakt gleich nah dran stehen wird auf der Artefakttabelle. Bis ein Ergebnis feststeht.

Sebastian am 30.12.14 20:58

Letzte Einträge: Prolog Spieltag 2 8te Cadia, Battlereport Astra Militarum / Tyraniden, Story Teil 3, Story Teil 4, Prolog Necrons/Tyraniden Spieltag 4

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen