Spieltag 3 Tyraniden - Armeeumstellung

Ooooh diese wehrhafte Köstlichkeit…

Der Süd-Östliche Sektor von Optimus 13 blüht mehr und mehr auf, es wirkt fast so als würde in diesem Gebiet die Natur überblühen und all ihre biologischen Nährstoffe versuchen gleichzeitig frei zu setzen. Mitten in diesem Grünen Paradies finden sich immer wieder tükische rot-braun blubbernde Tümpel…

Trotz dieser grünen, freundlich wirkenden Umgebung ist es Totenstill, man vernimmt keine Tierlaute, keine Vögel die ihre fröhlichen Lieder trällern nur das monotone blubbern der Tümpel. Es riecht nach Verwesung…nach Tod…

Die unbehagliche Stille wird durch ein schrilles Kreischen unterbrochen. Auf der Mitte einer Lichtung steht eine kleine Rotte Bestien, ihre Chitin und Knochenmuster würden Sie als Tyraniden der Schwarmflotte Nocturnus klassifizieren. Diese Rotte wird umringt von deutlich mehr, für das Auge nicht zählbare Massen welche die selbe Zeichnung tragen.

Das Echo von zwei kräftigen Flügelschlägen dringt über die Lichtung als der riesige Schwarmtyrant über diese Hinweg fliegt und mit seinen kalten Augen beide Parteien erfasst.

Auslese für die Evolution…

Plötzlich preschen alle umstehenden Bestien auf die zusammen getriebene Rotte welche sich –an ihre Instinkte gebunden- vergeblich Versucht zu Wehr zu setzen.

Ein letzter Schmerzensschrei ist zu vernehmen, dann ist es wieder still. Natürliche Selektion…

Henning am 23.10.14 16:30

Letzte Einträge: Prolog Spieltag 2 8te Cadia, Battlereport Astra Militarum / Tyraniden, Story Teil 3, Story Teil 4, Prolog Necrons/Tyraniden Spieltag 4

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen