Allgemeine Regeln

- Wenn man von mehr als einem Spieler auf dem gleichen Gebiet angegriffen wird, verfällt der eigene Spielzug. Es wird davon ausgegangen das die Streitkräfte nicht die Zeit haben anzugreifen und zeitgleich das Gebiet zu halten.
Alternativ darf man auch selbst Angreifen und versuchen ein Gebiet zu erobern. Wenn dies der Fall ist, tragen die angreifenden Fraktionen die Schlacht um das Gebiet unter sich aus und dem Gewinner wird dies zugesprochen, der ursprüngliche Verteidiger gibt das Gebiet damit widerstandslos auf.

- Bei Bündnissen werden die Gebiete zusammen erobert und gehalten. Im Fälle einer Auflösung werden die Gebiete geteilt und aufgerundet für den Spieler mit den wenigsten Gebieten.

- Wenn man nur noch ein Gebiet hält und dieses angegriffen wird, gilt dieses erst als verloren wenn man an 2 aufeinander folgenden Spieltagen angegriffen wird und verliert, erst dann gilt die Fraktion für das aktuelle Szenario als ausgelöscht/zurückgezogen.

- Es ist möglich alle 2 Spieltage die Armee umzustellen. Hierbei werden die Kosten den Erfahrungspunkten angerechnet. Der Tauschwert beträgt 100:1 (200 Pkt = 2 Ep, bei unrundenzahlen wird bis 5 EP abgerundet, danach auf 4,8 = 4, 5,1 = 6 ).
Auch das Wechseln der Verteraneneinheit innerhalb der Armee ist möglich. Dies kostet aber die häfte der bisher gesammelten Erfahrung (bei 10 Ep, wechseln der Veteraneneinheit auf eine andere bereits vorhandene = 5 Ep kosten).
Möchte man die Armee umstellen und die Veteraneneinheit wechseln, so erfolgt zur Berechnung erst der Wechsel der Veteraneneinheit und dann der Abzug der EP für die neuen Einheiten.

Sebastian am 23.10.14 10:49

Letzte Einträge: Prolog Spieltag 2 8te Cadia, Battlereport Astra Militarum / Tyraniden, Story Teil 3, Story Teil 4, Prolog Necrons/Tyraniden Spieltag 4

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen